Suche 
Angebote
 
Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 
Zahlungsarten

 

AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) FÜR PRIVATPERSONEN

Allgemeines

LTS Language & Testing Service GmbH („LTS”) ist ein deutsches Unternehmen mit Geschäftssitz in Berlin, Deutschland. LTS ist exklusiver Vertriebspartner des Educational Testing Service (im Folgenden: „ETS”) für die Testformate TOEIC® Listening and Reading, TOEIC® Speaking and Writing, TOEIC® Bridge™, Test de Français International (TFI™) und TOEFL® ITP (Institutional Testing Program).

Diese AGB gelten ab dem 1. Dezember 2012. Durch den Zugriff auf die Webseite oder deren Nutzung erklären Sie Ihre Zustimmung zu diesen AGB.

§ 1 Private Nutzung

Gemäß diesen AGB gestattet LTS Ihnen, auf die Webseite zuzugreifen und sie für Ihre privaten Zwecke zu nutzen.

Die der Webseite zugrunde liegende Technologie und der Inhalt der Webseite stehen im Eigentum von LTS und sind durch Urheberrechte sowie gewerbliche Schutzrechte und Eigentumsrechte geschützt. Wenn Sie die Webseite nicht gemäß den vorstehenden Bestimmungen nutzen, verletzen Sie unter Umständen das deutsche Urheberrechtsgesetz und müssen mit einer Strafe rechnen.

Wenn Sie diese Webseite nutzen, sichern Sie zu und gewährleisten, dass

  • die LTS gegenüber gemachten Angaben weder falsch noch irreführend sind,
  • Sie gegen keine Gesetze oder Vorschriften verstoßen werden,
  • Sie in keiner Weise ein Urheberrecht, Patent, eine Marke oder ein anderes gewerbliches Schutzrecht eines Dritten verletzen werden.

§ 2 Marken

TOEIC, TOEIC® test: TEST OF ENGLISH FOR INTERNATIONAL COMMUNICATION™, TOEIC® Listening and Reading, TOEIC® Speaking and Writing tests, TOEIC® 4 skills, TOEIC Bridge™, TOEIC® Practice Online: Speaking and Writing, The TOEFL® test: TEST OF ENGLISH AS A FOREIGN LANGUAGE™, TOEFL® PBT (Paper-Based Testing), TOEFL® iBT (Internet-Based Testing), TOEFL® Practice Online, Test de Français International (TFI™), The TOEFL® ITP (Institutional Testing Program), CriterionSM Online Writing Evaluation Service, Online Scoring Network™ (OSN), Educational Testing Service, ETS, ETS Global BV sind eingetragene Marken von ETS.

Sämtliche Rechte an den Produktnamen, Firmennamen, Handelsnamen, Marken, Grafiken, Logos, Kopfzeilen, Tastensymbolen, Schriften, Produktverpackungen, Aufmachungen und Mustern von ETS, unabhängig davon, ob diese in Großdruck oder mit dem Markensymbol abgebildet sind, gehören ausschließlich ETS und sind gemäß den nationalen und internationalen Marken- und Urheberrechtsgesetzen vor Vervielfältigung, Nachahmung, Verwässerung oder zu Verwechslung führender oder irreführender Nutzung geschützt. Die Nutzung und missbräuchliche Verwendung dieser Marken oder Materialien ist, soweit nicht in diesem Vertrag gestattet, ausdrücklich verboten und keine Aussage oder Andeutung auf dieser Webseite gewährt Ihnen eine Lizenz oder ein Recht hinsichtlich einer Marke von ETS.

§ 3 Zugang zum Online Shop

Sie können jederzeit auf den Online Shop von LTS zugreifen. Um Produkte oder Dienstleistungen im Online Shop von LTS zu erwerben, müssen Sie ein registrierter Benutzer sein und einen persönlichen Account einrichten.

Im Zuge der Registrierung erhalten Sie mit Ihrem Benutzernamen (Email-Adresse) und Ihrem selbstgewählten Passwort Zugang zu Ihrem Account. Dieses Passwort und dieser Benutzername sind streng geheim und vertraulich und dürfen nicht an Dritte weitergegeben oder Dritten preisgegeben werden.

§ 4 Gewährleistungsausschluss und Haftungsbeschränkung

Mit Ausnahme einer Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit wird diese Webseite von LTS unter Ausschluss jeder Gewährleistung betrieben. Eine entsprechende Haftung für die Verfügbarkeit wird nicht übernommen. LTS gibt keinerlei ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherungen und Gewährleistungen hinsichtlich des Betriebs der Webseite oder der auf der oder über die Webseite bereitgestellten Informationen, Inhalte, Produkte und Dienstleistungen.

LTS lehnt jegliche Gewährleistung für die Funktionsuntüchtigkeit, Nichtverfügbarkeit oder Beeinträchtigung der Nutzung der Webseite ab, die auf falsche Hardware, Probleme bei dem Internetdienstanbieter des Benutzers oder Störungen des Internet-Netzwerks oder auf sonstige nicht von LTS zu verantwortende Gründe zurückzuführen ist.

Unter diesen Umständen gewährleistet LTS nicht, dass die Webseite störungs- und fehlerfrei funktioniert. Insbesondere kann die Nutzung der Webseite jederzeit zum Zwecke der Pflege, Aktualisierung oder technischen Verbesserung oder der Gestaltung ihres Inhalts bzw. Aufbaus unterbrochen werden. Soweit möglich wird LTS ihre Benutzer vor der Durchführung solcher Pflege- oder Aktualisierungsarbeiten entsprechend informieren.

§ 5 Rückgabe- und Stornierungsrichtlinien – Umbuchen

Rückgaberichtlinien für Produkte

Sie haben die Möglichkeit, einen auf elektronischem Wege geschlossenen Vertrag innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Vertragsschluss zu widerrufen. Der Widerruf hat in Textform (Papierform, E-Mail, Computerfax) zu erfolgen. Haben Sie bereits eine Ware erhalten, genügt die rechtzeitige Rücksendung der Ware. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Abgabe der Erklärung oder Absendung der Ware.

Das Widerrufsrecht für reproduzierbare Produkte wie Video- oder Audioaufnahmen (CDs, DVDs, Software-programme, Kassetten) ist ausgeschlossen, wenn die versiegelte Verpackung dieser Produkte geöffnet wurde. LTS entschädigt nicht für während der Rücksendung verloren gegangene Produkte.

Wenn Sie ein gekauftes Produkt zurückgeben möchten, informieren Sie bitte den LTS-Kundenservice unter der Rufnummer +49 (0) 30 / 24 04 67 93.

Im Falle einer nicht berechtigten oder nicht vertragsgemäßen Rückgabe von Produkten wird die Ware auf Wunsch und auf Ihre Kosten an Sie zurückgesandt. Wir bitten Sie, die Versandkosten per Scheck oder Banküberweisung an uns zu übermitteln, bevor wir das Produkt an Sie zurücksenden.

Die Erstattung erfolgt per Banküberweisung spätestens innerhalb 30 Kalendertagen nach dem Erhalt der reklamierten Produkte.

Rückgabe fehlerhafter Produkte

Zur Rückgabe eines fehlerhaften, defekten oder falsch gelieferten Produktes setzen Sie sich bitte mit dem LTS-Kundenservice unter der Rufnummer +49 (0) 30 / 24 04 67 93 in Verbindung.

Die Produkte müssen innerhalb von 14 Kalendertagen nach Erhalt zurückgesendet werden. Kosten, die Ihnen durch die Rücksendung entstehen, werden Ihnen erstattet.

LTS entschädigt nicht für während der Rücksendung verloren gegangene Produkte. Für Produkte die beschädigt sind, die Nutzungsspuren aufweisen, die nicht in ihrer Originalverpackung zurückgegeben werden oder deren Originalverpackung Spuren aufweist, die über das bloße Öffnen hinausgehen, werden keine Erstattungen geleistet.

Nach Erhalt der Ware wird LTS prüfen, ob das zurückgegebene Produkt fehlerhaft, beschädigt oder falsch geliefert wurde.

LTS wird die Kosten für jedes Produkt, das berechtigt und entsprechend den vorstehenden Richtlinien zurückgegeben wurde, erstatten.

Im Falle einer unberechtigten Rücksendung von Produkten wird LTS die Ware auf Ihren Wunsch und auf Ihre Kosten an Sie zurücksenden. Wir bitten Sie, die Versandkosten per Scheck oder Banküberweisung an uns zu übermitteln, bevor wir das Produkt an Sie zurücksenden.

Stornierung von Testanmeldungen

Sie haben die Möglichkeit, einen auf elektronischem Wege geschlossenen Vertrag über eine Testanmeldung innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Vertragsschluss zu widerrufen. Der Widerruf hat schriftlich (Papierform, E-Mail, Computerfax) zu erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist ausgeschlossen, wenn LTS bereits mit Ihrer Zustimmung mit der Ausführung der Dienstleistung (Versand 6 Werktage vor Testtermin) begonnen hat oder Sie die Ausführung selbst veranlasst haben.

Die Erstattung erfolgt per Banküberweisung spätestens innerhalb 30 Kalendertagen nachdem Sie unseren Kundendienst informiert haben.

Bitte beachten Sie Folgendes:

  • Die Stornierung einer Testanmeldung für papierbasierte Tests (z.B. TOEIC Listening & Reading, TFI, TOEIC Bridge) können Sie bis zu 7 Werktage vor dem planmäßigen Testtermin vornehmen. Anmeldungen für internetbasierte Tests (z.B. TOEIC Speaking & Writing, TOEIC 4Skills) können nur bis drei Wochen vor dem Testtermin storniert werden. Nach diesem Zeitraum sind die Testsitzungen gesperrt.
  • Werden Anmeldungen für Testsitzungen nach der 14-tägigen Widerrufsfrist und früher als 7 Werktage (früher als drei Wochen für internetbasierte Tests) vor dem planmäßigen Testtermin storniert, wird eine Stornogebühr von 25% des gezahlten Preises fällig. Stornieren Sie eine Anmeldung für eine bereits gesperrte Testsitzung spätestens 30 Stunden vor dem Testtermin, wird eine Stornogebühr von 50% des gezahlten Preises fällig.
  • Es wird KEINE RÜCKERSTATTUNG geleistet, wenn ein registrierter Benutzer zu einem planmäßigen Testtermin nicht erscheint.

Umbuchen von Testanmeldungen

  • Die Umbuchung einer Testanmeldung für papierbasierte Tests (z.B. TOEIC Listening & Reading, TFI, TOEIC Bridge) können Sie bis zu 7 Werktage vor dem planmäßigen Testtermin vornehmen. Anmeldungen für internetbasierte Tests (z.B. TOEIC Speaking & Writing, TOEIC 4Skills) können nur bis drei Wochen vor dem Testtermin verschoben werden. Nach diesem Zeitraum sind die Testsitzungen gesperrt.
  • Werden Anmeldungen für Testsitzungen nach der 14-tägigen Widerrufsfrist und früher als 7 Werktage (früher als drei Wochen für internetbasierte Tests) vor dem planmäßigen Testtermin verschoben, so wird eine Gebühr von 10% des gezahlten Preises fällig.

LTS behält sich das Recht vor, Testsitzungen zu stornieren oder zu verschieben, ohne dass eine Geldstrafe fällig wird. Sollte LTS eine Testsitzung stornieren oder verschieben, werden Sie spätestens 2 Werktage im Voraus per E-Mail über diese Stornierung oder Verschiebung informiert und können entweder die Erstattung des vollständigen Preises oder einen neuen Termin für einen Test verlangen.

LTS übernimmt keine Verantwortung für Verluste oder Schäden, die auf die Stornierung oder Verschiebung einer Testsitzung zurückzuführen sind. LTS übernimmt keinerlei Haftung für den Fall, dass eine Testsitzung aufgrund eines Ereignisses höherer Gewalt, das die Durchführung des Tests unmöglich macht, storniert, verlegt oder verschoben wird. Im Sinne dieser Klausel umfasst ein Ereignis höherer Gewalt u.a.: Naturereignisse, Feuer, Streik, staatliche Beschränkungen und/oder Vorschriften, Kriegshandlungen, terroristische Aktivitäten, Katastrophen, innere Unruhen und/oder Ausschreitungen, Ausfall und/oder Einschränkung der Verkehrseinrichtungen/-mittel.

§ 6 Preise und Zahlungsbedingungen

Der registrierte Benutzer kann Produkte oder Dienstleistungen per Kreditkarte, Lastschrift oder mittels einer anderen in diesem Online-Shop vorgesehenen Zahlungsweise erwerben. In Ausnahmefällen akzeptieren wir schriftliche Bestellungen, die per Vorkasse bezahlt werden müssen.

Zahlungen per Kreditkarte und per Lastschrift werden sofort ausgeführt. Der registrierte Benutzer ist sowohl für eine ausreichende Deckung des zu belastenden Kontos als auch für die Richtigkeit der angegebenen Bankverbindung und Kreditkartenangaben verantwortlich. Sollte eine Kreditkartenzahlung oder eine Lastschrift wegen falscher Zahlungsdaten oder Unterdeckung nicht möglich sein, trägt der registrierte Benutzer sämtliche Zusatzkosten der Zahlungsabwicklung. Eine Rücklastschrift gilt nicht als Stornierung.

Die Produkte und Dienstleistungen werden zu dem Preis angeboten, der im Warenkorb des registrierten Benutzers ausgewiesen ist, bevor der registrierte Benutzer die Dienstleistungen, die er in Anspruch nehmen möchte, oder die Produkte, die er erwerben möchte, zum Kauf ausgewählt hat. LTS bestätigt den Erhalt der Bestellung, sobald der registrierte Benutzer seine Bestellung zum Kauf ausgewählt und bestätigt hat.

LTS behält sich das Recht vor, die Preise und Zahlungsbedingungen für die Produkte und Dienstleistungen bei Bedarf unter Berücksichtigung der Entwicklung der Kosten dieser Produkte und Dienstleistungen zu ändern.

Die auf der Webseite ausgewiesenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Die auf der Webseite ausgewiesenen Preise für Produkte verstehen sich zuzüglich Versandkosten; die Versandkosten werden dem registrierten Benutzer bei der Auswahl der Produkte angezeigt und nach Abschluss der Bestellung zusätzlich zum Preis der Produkte in Rechnung gestellt.

§ 7 Verfügbarkeit

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bestellung erst bearbeiten können, wenn die Produkte vorrätig sind.

Falls eines der bestellten Produkte nicht vorrätig ist, werden wir Sie spätestens 5 Werktage nach dem Datum Ihrer Bestellung kontaktieren und Ihnen mitteilen, wann wir das Produkt liefern können.

§ 8 Lieferung und Gefahrtragung

Die über die Webseite erworbenen Produkte werden innerhalb von 10 Werktagen an Sie geliefert. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb von Deutschland und Österreich. Wenn Sie möchten, dass Ihre Produkte in ein anderes Land geliefert werden, kontaktieren Sie bitte den LTS-Kundenservice unter der Rufnummer +49 (0) 30 / 24 04 67 93.

Der Versand und die Lieferung aller über die Webseite erworbenen Produkte erfolgt über ein selbständiges Transportunternehmen. Das Eigentum an Produkten, die über die Webseite erworben wurden, sowie die Gefahrtragung für solche Produkte gehen auf Sie über, sobald LTS diese Waren dem Transportunternehmen übergeben hat.

§ 9 Testergebnisse

LTS ist berechtigt und verpflichtet die Testergebnisse zwei Jahre nach dem Test aufzubewahren. Innerhalb dieses Zeitraums wird regelmäßig eine Überprüfung der Testunterlagen und -ergebnisse zur Sicherung der Qualitätsstandards vorgenommen.

Bei eventuell auftretenden Unregelmäßigkeiten insbesondere bei Verdacht auf Betrug oder Verdacht auf Urkundenfälschung, hat LTS das Recht, die Ausstellung der Ergebnisse zu verweigern oder offiziell, auch nachträglich, die Testergebnisse abzuerkennen und bei Bedarf einen erneuten Testdurchlauf zum Zweck der Überprüfung durchzuführen. Bei groben Verstößen ist LTS berechtigt, den Testkandidaten für den Zeitraum einer Sperrfrist von einer Testwiederholung auszuschließen.

LTS ist von ETS autorisiert, Testergebnisse für offizielle Kundenanfragen (Unternehmen, Universitäten, Hochschulen, Behörden) zu verifizieren.

§ 10 Features, Funktionen und Zugang zu der Webseite

LTS behält sich das Recht vor, die Informationen, Features und Funktionen der Webseite ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

LTS ist berechtigt, Ihnen den Zugang zu der gesamten oder zu Teilen der Webseite ohne vorherige Ankündigung zu verwehren, wenn LTS in ihrem eigenen Ermessen feststellt, dass Ihre Handlungen oder Aktivitäten diesen Vertrag, die Rechte von LTS oder eines Dritten verletzen oder anderweitig unangemessen sind.

Der registrierte Benutzer hat LTS alle vorsätzlich oder fahrlässig verursachten Schäden, die durch die Benutzung dieser Webseite oder durch diese Vereinbarung entstanden sind, zu ersetzen.

§ 11 Rechtswahl, Verzicht und Salvatorische Klausel

Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Kollisionsnormen. Falls LTS ein Recht oder eine Bestimmung dieses Vertrags nicht ausübt oder durchsetzt, gilt dies nicht als Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung. Sollte ein zuständiges Gericht eine Bestimmung dieses Vertrages für unwirksam erklären, vereinbaren die Parteien, dass das Gericht bemüht sein soll, die unwirksame Vereinbarung durch eine wirksame, dem Willen der Vertragspartner entsprechende Vereinbarung zu ersetzen, wobei die übrigen Bestimmungen dieses Vertrags unberührt bleiben.

§ 12 Gerichtsstand

Sie erkennen die ausschließliche Zuständigkeit der deutschen Gerichte für sämtliche aus diesem Vertrag entstehenden Rechtsstreitigkeiten an, u. a. über die Wirksamkeit, Auslegung und Verletzung dieses Vertrags.

§ 13 Abtretungsverbot

Die Teilnahme an Testsitzungen ist nur für den registrierten Benutzer möglich, der sich auch für den Test angemeldet und die entsprechenden Gebühren gezahlt hat. Eine Übertragung auf andere registrierte Benutzer ist ausgeschlossen.

§ 14 Höhere Gewalt

Eine Verzögerung oder Nichterfüllung seitens einer Partei im Rahmen dieses Vertrages gilt nicht als Verletzung dieses Vertrages, wenn und soweit sie auf ein Ereignis höherer Gewalt zurückzuführen ist.